Gruppen

Besuchen Sie das Befreiungsmuseum Zeeland und den Befreiungspark und erfahren und entdecken Sie mehr.

Besuchen Sie das Befreiungsmuseum Zeeland
Das Befreiungsmuseum Zeeland zeigt die bewegte Geschichte Zeelands im Zweiten Weltkrieg. Das Museum legt dabei ein besonderes Augenmerk auf die "Schlacht um die Schelde". Bis heute wird der Bedeutung dieser Schlacht national und international zu wenig Aufmerksamkeit und Anerkennung geschenkt. Die weitgehend in Vergessenheit geratene Schlacht um die Schelde war die längste und heftigste Schlacht auf niederländischem Gebiet. Das Ziel war es, die Schifffahrt zu den Häfen von Antwerpen wieder in Gang zu bringen, um es den Alliierten zu ermöglichen, eine wichtige Versorgungslinie aufzubauen und die ins Stocken geratene Offensive in Westeuropa zu verstärken. Das Ergebnis dieser entscheidenden Operation war unmittelbar entscheidend für den weiteren Verlauf des Zweiten Weltkriegs in Westeuropa.

Daneben schenkt das Museum auch dem Bataillon Zeeland Aufmerksamkeit. Dieses bestand zum größten Teil aus Freiwilligen, die nach der Befreiung von Zeeland für die Befreiung der Niederlande und von Westeuropa mitkämpfen wollten. Nach dem Zweiten Weltkrieg jedoch wurde das Bataillon nach Niederländisch-Ostindien versetzt.



Eine Tour dauert etwa anderthalb Stunden. Zwischen der Führung  genießen Sie einen Snack oder Drink im gemütlichen Museumscafé oder auf der Außenterrasse.

Besuchen Sie das Befreiungspark Zeeland
Ab 2017 können die Besucher auch den neuen 3 ha großen Befreiungspark Zeeland besuchen. Das Konzept des Befreiungsparks ist einzigartig. Nirgendwo in Westeuropa gibt es eine vergleichbare Anlage. Der Park visualisiert inmitten der Zeeländischen Landschaftselemente Wasser, Strand und Deich die Kriegszeit von 1939-1945 und die Schlacht um die Schelde im Besonderen. Im Park wurde die einzigartige und erhalten gebliebene Notkirche Ellewoutsdijk rekonstruiert und wiederaufgebaut. Diese Notkirche wurde nach der Zerstörung der ursprünglichen Kirche durch ein Bombardement aus sogenannten Nissenhütten erbaut. Eine weitere Besonderheit ist der Stiltebos (Ruhewald); ein Ort mit Raum zum Besinnen und Nachdenken. Darüber hinaus befinden sich im Befreiungspark Bunker, eine Behelfsbrücke, Barrieren, ein Sherman-Panzer und ähnliches mehr.

Wenn Sie den Befreiungspark Zeeland besuchen wollen, planen Sie eine drei Viertel bis eine Stunde für Ihren Besuch ein. 

Arrangements
Für einen Museumsbesuch mit einer Gruppe können Sie Ihr eigenes Arrangement zusammenstellen. Sie können hierbei die verschiedenen Möglichkeiten an Führungen, Catering und Aktivitäten im Museum oder in der Umgebung des Museums einbeziehen. Für die Lunch-Arrangements müssen Sie mindestens 20 Personen sein. Die Basisarrangements können ab 15 Personen gebucht werden. 

Basispaket - 1
  Ihr Programm:  
   * Besuch des Museums mit Einführungsfilm und Einführung;  
   * Kaffee / Tee mit Apfelkuchen im Museum;  
   * Besuchen Sie die permanente und temporäre Ausstellung (einschließlich Führer);  
   * Besichtigung des Befreiungsparks Zeeland, inkl. Notkirche Ellewoutsdijk.  
    
 € 11,50 Euro pro Person  
Optionen:  
   * 2. Tasse Kaffee für € 0,50 pro Person   
   
   
Basispaket - 2  
  Ihr Programm:  
   Besuch des Museums mit Einführungsfilm und Einführung;  
   Kaffee / Tee mit einem Zeeländischen Bolus-Süßgebäck im Museum;  
   Besuchen Sie die permanente und temporäre Ausstellung (einschließlich Führer);  
   * Besichtigung des Befreiungsparks Zeeland, inkl. Notkirche Ellewoutsdijk.  
 € 12,50 Euro pro Person  
 
Optionen:  
   * 2. Tasse Kaffee für € 0,50 pro Person  
   
Lunch-Paket (Standard)  
  Ihr Programm:  
   * Um 10.00 Uhr mit Kaffee und Apfelkuchen im Museum starten;  
   * Besuch des Museums mit Einführungsfilm und Einführung;  
   * Besuchen Sie die permanente und temporäre Ausstellung (einschließlich Führer);  
   * Nach der Tour genießen Sie ein köstliches Mittagessen mit:  
      * Gemüsesuppe;  
      * Brot mit Bauernschinken;  
      * Sandwich Käse  
      * Pistolet mit Currysalat;  
      * Milch / Buttermilch;  
      * Stück Obst.  
   Nach dem Essen besuchen Sie (selbständig), den Befreiungspark Zeeland, wo SIe auch die
        Notkirche Ellewoutsdijk besichtigen können. 
 
 € 23,50 Euro pro Person  
Optionen:  
   * 2. Tasse Kaffee für € 0,50 pro Person  
   
Lunch-Paket (Luxus)  
  Ihr Programm:  
   * Um 10.00 Uhr mit Kaffee und Zeeland Bolus-Süßgebäck im Museum starten;  
   * Besuch des Museums mit Einführungsfilm und Einführung;  
   * Besuchen Sie die permanente und temporäre Ausstellung (einschließlich Führer);  
   * Nach der Tour genießen Sie ein köstliches Mittagessen mit:  
      * Gemüsesuppe;  
      * Luxuriöse (Mini-) Brötchen mit Käse, Fleisch und Fisch belegt, Salatgarnitur;  
      * Milch / Buttermilch;  
      * Stück Obst.  
   * Nach dem Essen besuchen Sie (selbständig), den Befreiungspark Zeeland, wo SIe auch die 
        Notkirche Ellewoutsdijk besichtigen können. 
 
€ 25,50 Euro pro Person  
Optionen:  
   * 2. Tasse Kaffee für € 0,50 pro Person